Skip to main content

Die automatisierte Gartenhacke – MotorhackeMotorhacke

Du möchtest ein größeres Stück in deinem Garten umgraben? Dann empfehlen wir dir eine Motorhacke. Im Gegensatz zum „kleinen Bruder“ Gartenhacke ist diese deutlich schneller und beackert eine größere Fläche.


Du hast dich schon für den Kauf einer Motorhacke entschieden? Dann haben wir hier bereits für dich eine Auswahl an Produkten*:

123
ATIKA Motorhacke Bodenhacke Gartenhacke Bodenfräse Gartenfräse BH 1400 N *NEU* - Preis-/Leistungssieger Motorhacke HECHT Benzin-Gartenfräse 746 Motor-Hacke Boden-Fräse Kultivator (5,1 PS Motorleistung, 36 oder 60cm Arbeitsbreite, 6 Kreisel mit je 4 Zinken) - Einhell Elektro Bodenhacke GC-RT 1440 M (1400 W, 40 cm Arbeitsbreite, 20 cm Arbeitstiefe, ergonomischer und klappbarer Führungsholm) -
Modell ATIKA Motorhacke BH 1400 NHECHT Motorhacke 746Einhell Elektro Bodenhacke GC-RT 1440 M
Bewertung
Preis

124,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

279,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

123,89 € 149,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufenDetailsNicht VerfügbarDetailsKaufen

In unserem Ratgeber findest du wichtige Informationen rund um die Motorhacke:

Motorhacke kaufenWas ist das?

Die Motorhacke ist ein leistungsfähiges Gerät, welches die Bodenoberfläche umgräbt. Angetrieben von einem Motor leistet es Hilfestellung zur Vorbereitung einer Gartenfläche oder eines Beetes. Die Krallen wühlen den Boden auf und durch die Rotationsbewegung wird etwaige Blumenerde oder Dünger unter gegraben. Der aufgelockerte Boden ist nun eine attraktivere Grundlage für das Wachstum der Pflanzen.


Funktionsweise

Der obige Abschnitt deutet bereits die Funktionsweise an. Die Krallen rotieren und graben dabei den Boden um. Trockener Boden ist erfahrungsgemäß sehr fest. Eine mühselige Arbeit, wenn man diese mit einem unmotorisierten Werkzeug macht. Genau dieser Moment ist der richtige, wenn du schon immer eine Motorhacke kaufen wolltest. Für die motorisierte Variante ist selbst der feste Boden ein Kinderspiel.Zollstock Je nach Zweck der Motorhacke solltest du auf die folgenden zwei Faktoren achten: Arbeitstiefe und Arbeitsbreite. Die Arbeitstiefe bestimmt, wie weit die Maschine in die Erde eindringt. Der ungefähre Durchschnitt liegt bei 20-25cm. Dies reicht für die meisten Pflanzen, die in einem durchschnittlichen Garten angepflanzt werden. Falls dies bei dir nicht der Fall ist, solltest du besonders darauf achten die Arbeitstiefe deinem Zweck anzupassen und dementsprechend die richtige Motorhacke kaufen. Die Arbeitsbreite ist Faktor Nummer zwei. Diesem musst du aber nur Beachtung schenken, wenn du ein großes Beet hast, sprich eine große Fläche zum Umgraben. Der Durchschnitt liegt bei 25-40cm. Bedenke: Je breiter, desto mehr wird bearbeitet pro Gang und desto schneller ist die Arbeit getan! Auch hier gilt: Anpassung an deine Bedürfnisse!
Die Benutzung ist ähnlich eines herkömmlichen Rasenmähers. Du brauchst Kraft, um das Gerät voran zu bewegen. Der Kraftaufwand ist aber deutlich höher. Es gibt keine elektronische Unterstützung, wodurch die Motorhacke automatische fährt. Damit der Kraftaufwand nicht auf den Rücken schlägt, gibt es den verstellbaren Führungsholm. Dabei handelt es sich um den Griff. Wir raten auch dringend die Höhe an deine Körpergröße anzupassen. Gesundheit geht vor!
Die Motorhacke spart – wie vielleicht bereits erahnt – Arbeitsschritte. Durch das Auflockern und gleichzeitige Vermengen von neuer Erde (Blumenerde) oder Dünger spart man enorm Zeit und Kraft.


Motorhacke kaufenAnwendungsgebiete

Eine Motorhacke kaufen, kommt meist aus dem Entschluss eine größere Fläche Boden umzugraben und damit bereit für die neuen Pflanzen zu machen. Wo die Gartenhacke aufgibt, kommt die Motorhacke zum Einsatz. Beete sind oft das Anwendungsgebiet. Die regelmäßige Anwendung ist wichtig, wenn du deinen Boden „durchatmen“ lassen möchtest. Wir empfehlen die Anwendung ein paar Tage vor der neuen Kultivierung der Fläche.


Schutz

Beim Schutz ist bei Krallen mit Rotation besonders drauf zu achten. Die Bereifung ist oft zwischen Fuß und Kralle, aber wir haben trotzdem ein paar präventive Tipps für dich. Festes Schuhwerk ist Pflicht, denn falls der Fuß doch mal in gefährliche Nähe kommt, dann ist er nicht komplett ungeschützt. Außerdem empfehlen wir dir die Finger fern zu halten, solange das Gerät läuft. Beherzigst du diese Tipps und passt ein bisschen auf dich auf, indem du konzentriert bist, kann nichts passieren.


 

Fazit: Eine Motorhacke kaufen ist keine Fehlentscheidung. Feste Böden sind kein Problem und Zeit spart er auch noch!

 

*Die Bewertungen sind von Amazon adaptiert.