Skip to main content

Rasentraktorheber erspart einen KraftaktRasentraktorheber

Der Rasentraktor ist mittlerweile fast ein Bestandteil eines jeden Hobby-Gärtners mit einer größeren Rasenfläche. Wie jedes Gerät läuft ein Aufsitzmäher auch mal nicht rund. Bei solchen technischen Problemen muss man den Rasentraktor hochheben. Da er aber oft mehr als 400kg wiegt, kann man eine helfende Hand gut gebrauchen: Rasentraktorheber! Damit kann die Reparatur oder Reinigung schnell vollbracht werden und du sparst die teure Werkstätten.
Wir stellen dir auf dieser Seite einen Ratgeber zusammen und eine Auswahl von Hebern. Wir hoffen, dass deine Fragen beantwortet werden und du dein passendes Gerät findest.


Eine schnelle Entscheidung muss her und keine Zeit für den Ratgeber? Dann hier eine Auswahl für Schnellentschiedene*:

123
Rasentraktorheber 400 kg Hebevorrichtung Hebebühne Aufsitzmäher Reinigungshilfe - Preis-/Leistungssieger Heber Reinigungshilfe Hebevorrichtung für Aufsitzmäher Rasentraktor bis max 400 kg - Hebevorrichtung für Aufsitzmäher 400 kg Rasentraktor Gartentraktor Heber Hebebühne Reinigungshilfe -
Modell Rasentraktorheber von ArebosRasentraktorheber von WilTecRasentraktor Heber
Bewertung
Preis

37,90 € 44,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

36,52 € 39,62 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

39,90 € 49,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufenDetailsKaufenDetailsKaufen

Du möchtest dich vor deinem Kauf informieren? Dann schaue dir unseren Ratgeber an:

Was ist das?

Der Rasentraktorheber ist ähnlich einer Hebevorrichtung für Autos. Es hilft den schweren Rasentraktor zu heben und zu halten. Damit kannst du kleine und unkomplizierte Reparaturen zu hause machen ohne Hilfe.


Funktionsweise

Die Hebevorrichtungen haben meistens eine Kurbel mit Gewinde. Vor dem Einsatz einfach ganz Funktionsweise Rasentraktorhebernach unten drehen und dann unter den Rasentraktor schieben. Durch die Hebelwirkung sollte es ganz einfach sein die Kurbel zu drehen und damit den Aufsitzmäher zu heben. Wichtig beim Runterlassen: Langsam und bei voller Konzentration. Wenn du den Rasentraktor einfach raus ziehst, dann kracht der Traktor ungebremst auf den Boden. Das kann für den Rasentraktor und auch für dich schlecht ausgehen. Lass dich nicht ablenken und konzentriere dich für diesen kurzen Moment komplett auf die Kurbelgeschwindigkeit. So kannst du einer Verletzung vorbeugen! Desweiteren lässt sich sagen, dass die Anwendung kinderleicht ist.


Anwendungsgebiete

Der Rasentraktorheber ist – wie der Name bereits verrät – vor allem für den Aufsitzmäher. Doch daneben kann man auch einen normalen Rasenmäher hochheben oder andere unhandliche Geräte. Ein Tipp von uns: Der Heber sollte auf einem festen Untergrund stehen!


Vorsicht RasentraktorheberSchutz

Wie bereits in dem Abschnitt „Funktionsweise“ beschrieben, kannst du dich mit zwei einfachen Regeln selber schützen. Ansonsten ist die Verletzungsgefahr sehr gering, denn durch das Gewinde kann die Hebevorrichtung nicht unkontrolliert runterfallen.


Fazit: Mit einem Rasentraktorheber kann man ausgezeichnet Kraft sparen und einfach anwenden!

 

*Die Bewertungen sind von Amazon adaptiert.